Die beste Sozialpolitik ist eine gute Wirtschaftspolitik. ( Ludwig Erhard )

Wissenswertes

 

Wissenswertes über den Mittelstand in Deutschland
Drucken
99 % 
aller Unternehmen erzielen einen Jahrsumsatz von bis zu 50 Millionen Euro und haben weniger als 500 Mitarbeiter
(Stand: 2009)

82 % 
aller Auszubildenden sind in Betrieben mit weniger als 500 Mitarbeiter unter Vertrag
 (Stand: 2008)

79% 
aller Beschäftigten arbeiten in Betrieben mit weniger als 500 Mitarbeitern (Stand 2010)

61 % 
aller Beschäftigten arbeiten in Betrieben mit weniger als 500 Mitarbeitern und mit bis zu 50 Millionen Euro Umsatz
(Stand: 2009)

46 %
aller Investitionen entfallen auf Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern
 (Stand: 2006)

39 %
des gesamten Umsatzes werden von mittelständischen Unternehmen erwirtschaftet
 (Stand: 2009)

15% 
der Ausgaben für Forschung und Entwicklung entfallen auf Betriebe mit weniger als 500 Mitarbeitern 
(Stand: 2010)

Quellen: Bundesagentur für Arbeit, Bundesinstitut für Berufsbildung, Institut für Mittelstandsforschung Bonn, ifo Institut, Statistisches Bundesamt, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Kommentar schreiben
Datenschutz*:

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Name gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Ihre Kommentare auf unserer Seite werden vor der Freischaltung geprüft. Wir benötigen diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder strafrechtlich relevante Sachverhalten gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein, dass mein Kommentar gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet wird.
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.